Institut für Vertrieb und Marketing im Pharma-Markt

Ihr Garant für Spitzenleistungen im Pharma-Vertrieb



TOP-THEMA

Der Außendienst in der Apotheke - eine bedrohte Spezies?

Während der Online-Handel mit Medikamenten weiterhin rasant wächst und das Key-Account-Management im Apothekenvertrieb kontinuierlich an Bedeutung gewinnt, steht der klassische Apothekenaußendienst - wieder einmal - unter verschärfter Beobachtung. Unbestritten ist, dass die direkte Betreuung und Bearbeitung der Apotheken durch eine eigene Feldorganisation das teuerste Mittel im Vertriebsarsenal eines Pharmaherstellers ist. Doch lohnt sich dieser Invest auch? Gerade die Corona-Krise hat dazu geführt, daß viele Unternehmen Ihre Marktbearbeitungsstrategie hinterfragen und den Außendienst auf den Prüfstand stellen.

Die These von Rolf-Peter Koch, Partner des IVMP, lautet: "Ein effektiver und effizienter Außendienst ist immer noch das stärkste Instrument im Marketing-Mix, um Umsätze unmittelbar zu steigern und Marktanteile auszubauen!"

Das IVMP bietet Ihnen die richtigen Lösungen für mehr Effektivität und Effizienz im Außendienst.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 

Quo Vadis Apothekenvertrieb? (1/2)
Ist der Außendienst in der Apotheke eine bedrohte Spezies?
Quo Vadis Apothekenvertrieb Teil 1 - IVMP Whitepaper 2021.pdf (1.43MB)
Quo Vadis Apothekenvertrieb? (1/2)
Ist der Außendienst in der Apotheke eine bedrohte Spezies?
Quo Vadis Apothekenvertrieb Teil 1 - IVMP Whitepaper 2021.pdf (1.43MB)
Quo Vadis Apothenvertrieb? (2/2)
Ist der Außendienst in der Apotheke eine bedrohte Spezies?
Quo Vadis Apothekenvertrieb Teil 2 - IVMP Whitepaper 2021.pdf (1.33MB)
Quo Vadis Apothenvertrieb? (2/2)
Ist der Außendienst in der Apotheke eine bedrohte Spezies?
Quo Vadis Apothekenvertrieb Teil 2 - IVMP Whitepaper 2021.pdf (1.33MB)

 

Quo vadis Apothekenvertrieb? Was meinen Sie?

Stimmt bei der Feldorganisation noch der "return of investment"? Welche Aufgaben stehen beim Apothekenaußendienst zukünftig im Vordergrund? Und welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf die zukünftige Struktur und Größe des Vertriebs?

Um diese Fragen zu beantworten bitten wie Sie um die Teilnahme an einer kurzen Befragung. Zeitbedarf: max. 5 Minuten. Die Ergebnisse werden hier anschließend unentgeltlich veröffentlicht. Herzlichen Dank!

Hier der Link zur Befragung: https://www.surveymonkey.de/r/26S7QCK


Erfolgsfaktor Vertrieb

Die Produkte von OTC-Unternehmen sind vielfach austauschbar. Eine Differenzierung gegenüber dem Apotheker oder Endverbraucher gelingt  nur in Ausnahmefällen. Trotzdem erreichen es immer wieder Unternehmen, sich vom Wettbewerb abzusetzen und Ihre Umsätze und Markanteile zu steigern. Der Grund hierfür ist in den meisten Fällen eine signifikante Verbesserung der Vermarktungsleistung.

Die Entwicklung zeigt es: Marketing und Vertrieb werden zukünftig zum entscheidenden Erfolgsfaktor im Gesundheitsmarkt. Dies gilt besonders für die Freiwahl und das OTC-Geschäft.  Bei gleichem Produktangebot wird durch eine gezielte Optimierung der Vermarktungs- und Vertriebsaktivitäten eine messbare Steigerung des Umsatzes und Gewinns sowie ein Ausbau der Marktanteile erreicht.

Das IVMP.net unterstützen Sie dabei, diese Erfolgspotenziale auszuschöpfen. Gezielt, schnell und pragmatisch.

Das IVMP.net

  • optimiert Ihre Vermarktungs- und Vertriebsleistung

  • steigert Ihren profitablen Absatz und Umsatz

  • hilft Ihnen, Ihren Marktanteil auszubauen und

  • sichert dauerhaft Ihre Wettbewerbsfähigkeit


Mehr erreichen mit weniger Aufwand

Das IVMP setzt gezielt an den Pharmabereich adaptierte und praxiserprobte Erfolgsmechaniken aus Märkten mit einem intensiven Verdrängungswettbewerb, wie z.B. der Konsumgüter- und der Dienstleistungsindustrie, ein. Das bedeutet für unsere Kunden: Mehr erreichen mit weniger Aufwand.




Anrufen
Email