Institut für Vertrieb und Marketing im Pharma-Markt

Ihr Garant für Spitzenleistungen im Pharma-Vertrieb



 Kostenfreies Online-Seminar am Freitag, 19.02.2021, 10.30 bis 12.00 Uhr.
"POWER PRICING im Apothekenmarkt"

Das PRICING ist die zentrale strategische Komponente jeder Vermarktungs- und Vertriebsstrategie. Kein Instrument aus dem unternehmerischen Baukasten hat eine vergleichbar große Hebelwirkung auf den Umsatz und die Rendite. Mit dem richtigen PRICING lassen sich Kunden langfristig binden und Marktanteile gezielt ausbauen.

Die Fähigkeit, angemessene Preise am Markt durchzusetzten ist ein zentraler Indikator für die Stärke des Unternehmens, seiner Marken und seiner Vertriebskraft. Gleichzeitig haben Unternehmen in einem wettbewerbsintensiven Apothekenmarkt Hemmungen  Preisanpassungen vorzunehmen. Kostensteigerungen werden nicht im notwendigen Umfang weitergegeben, Preiserhöhungen durch konditionelle Zugeständnisse konterkariert. Ergebnis: die Rendite erodiert, die Wettbewerbsfähigkeit sinkt.

Wie gehen Sie mit diesen Herausforderungen um?

Diskutieren Sie mit den Experten des IVMP und den anderen Seminarteilnehmern die Bedeutung eines aktiven Preis- und Konditionenmanagements im Apothekenmarkt und erfahren Sie mehr zu u.a. folgenden Fragen:

  • Worauf kommte es bei einem leistungsorientierten Preis- und Konditionenmanagement an?
  • Welche Grundlagen sind beim PRICING zu beachten und wie können Sie die Marktforschung für die Preissetzung nutzen?
  • Wie wichtig ist die Simulation und konsequente Implementierung eines neuen Preis- und Konditionenmodells für den Markterfolg?
  • Wie wichtig ist ein institutionalisierter Preismanagement-Prozess für ein erfolgreiches PRICING?
  • Wie sehen Konditionenmodelle von nationalen und internationalen Top-Unternehmen aus?

Anmeldung
Das Seminar findet am 19.02.2021 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr statt. Die Anmeldung für das Seminar erfolgt über das nebenstehende Kontaktformular oder direkt per Mail an kontakt@ivmp.net  (Stichwort: "Power Pricing"). Die Teilnahme am Webinar ist für Vertreter der Pharmabranche kostenfrei. Bitte haben Sie Verständnis, das Dienstleister von der Teilnahme ausgeschlossen sind.







Anrufen
Email